Weißes Kreuz - Lebensberatung


Seelsorge- und Beratungsstelle des Weißen Kreuzes e.V. und des Mecklenburgischen Gemeinschaftsverbandes e.V. in der Evangelischen Landeskirche · 18057 Rostock, Hundertmännerstraße 1

 

Termine nach telefonischer Vereinbarung

unter Tel.: 0381 66099999
E-Mail: kontakt@kathleentauer.de


Beratungsangebote:

  • Vertrauliche Seelsorge und Beratung für Menschen mit
             - depressiven Verstimmungen (nach ärztlicher Abklärung)
             - Angstgefühlen (nach ärztlicher Abklärung)
             - Essstörungen (nach ärztlicher Abklärung)

- Trauerbegleitung
- Hilfestellung in Krisenzeiten und Lebensumbrüchen
- Entscheidungsfindung bei Neuorientierung
- Unterstützung in persönlichen Entwicklungs- und Wachstumsprozessen
- Aufstellungsarbeit

 

Wir beraten Sie unabhängig von Ihrer Weltanschauung und Konfession.

Für die Beratung werden Kosten erhoben.
Der Normalpreis hierfür beläuft sich auf 60€ pro Sitzung (Dauer ca. 60 min).

Finanzen sollen kein Hinderungsgrund für die Beratung sein, sprechen Sie mich hierzu bitte an.
Ein soziales Honorar ist möglich.

Das Erstgespräch (Dauer ca. 30 min) ist unverbindlich und kostenfrei.

Dauer der Beratung: 3-8 Sitzungen. Bewährt hat sich hier ein zweiwöchiger Rhythmus, da die Zeit zwischen den Sitzungen für den Entwicklungsprozess wesentlich ist. Je nach Anliegen ist auch eine längere Begleitung möglich, auch zur Überbrückung der Wartezeit auf einen Psychotherapieplatz.

 


Mein Ziel

„ Alles wirkliche Leben ist Begegnung.“ Martin Buber

Es ist für mich eine tiefe Freude zu erleben, wie Menschen zu liebevollen befriedigenden Beziehungen zu sich selbst, ihren Mitmenschen und Gott finden und so ihr Leben möglichst so gestalten können, wie es ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen entspricht.
Hierfür biete ich Ihnen einen geschützten Raum, in dem Sie alle Gedanken und Gefühle ausdrücken, sortieren, manchmal einfach stehenlassen und an Themen arbeiten können, die jetzt dran sind.
Die Grundlage meiner Beratung bietet die klientenzentrierte Gesprächstherapie nach Rogers. Dazu nutze ich Elemente aus der kognitiven Verhaltenstherapie und der systemischen Therapie.


Die Mitarbeiterin

- ist 1984 in Malchin geboren, verheiratet und hat eine Tochter
- Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten mit 10jähriger Berufserfahrung
- psychologische Beraterin (zertifiziert VFP)
- Heilpraktikerin für Psychotherapie
- Fachfortbildungen in klientenzentrierter Gesprächstherapie nach Rogers, Arbeit mit Glaubenssätzen, 
  Trauerbegleitung, Visualisierung in Coaching und Beratung
- christliche Lebensberaterin (Team.F Akademie zertifiziert ACC) in Ausbildung

- arbeitet unter Supervision und unterliegt der Schweigepflicht (die sich auf Ihre persönlichen Daten sowie 
  sämtliche Inhalte der Beratung beziehen)

Beratungsgrundlagen

Das Weiße Kreuz und der Mecklenburgische Gemeinschaftsverband gründen ihre Beratung auf der Ethik des Neuen Testaments. Beide sehen sich damit der Glaubensbasis der Deutschen Evangelischen Allianz verbunden.
Der Mecklenburgische Gemeinschaftsverband ist ein freies Werk innerhalb der Evangelischen Kirche. Zweck des Verbandes ist biblisches Gemeindeleben zu wecken und zu verwirklichen. Das geschieht unter anderem durch diakonische Tätigkeiten, sowie Lebenshilfe in seelsorgerlichen Gesprächen. Der Verband ist Mitglied im Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverband.
Das Weiße Kreuz ist als Fachverband im Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland, einem Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege angeschlossen. Er verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.
Das Weiße Kreuz ist eine eigenständige christliche Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen in unterschiedlichen Problem- und Krisensituationen zu beraten und zu begleiten. Dies geschieht unter anderem durch das Angebot regionaler Beratungsstellen.